Alles andere als ruhig – mein Kaffeepäuschen…

Kaffeepäuschen ALzK

Alles andere als ruhig – mein Kaffeepäuschen…

…turbulent und abwechslungsreich war sie – die freie Zeit

Kaffeepäuschen ALzK

Die letzten Wochen waren turbulent, schön und abwechslungsreich – doch ich habe mein Kaffeepäuschen total genossen. Abgesehen vom täglichen Griff zur Gießkanne habe ich viel unternommen: zum Beispiel meine eigene Kaffeemischung geröstet (nein, nein – es war „nur“ ein Röst-Workshop 😉 ) oder mit meinen Freundinnen einen wunderschönen Mädelstag verbracht…

Aber auch ausgedehnte Kaffee- und zahlreiche Familienbesuche, mit Freunden im Garten Grillen & Chillen sowie ein Kurztripp in den Thüringer Wald und nach Bamberg standen auf dem Programm. Herrlich!

Röst-Workshop in der Kaffeerösterei Oranien-Nassau

Röst-Workshop ALzK

…dazu gibt es eine eigene kleine Kaffeegeschichte… Nur so viel vorab – es war einfach toll und
ich habe hier mega viel Neues zum Kaffee erfahren. Schaut mir doch einfach einmal über die Schulter,
gerade so, als seid ihr mit dabei gewesen 🙂

Mädels-Tag bei meiner Freundin Sasa von Roomilicious

Mädelstag_1 ALzK

…wunderschön eingedeckt – erst einmal Kaffee und Kuchen

Mädelstag_3 ALzJ

…Kaffee und Kuchen satt, aber das war nur ein Teil des Ganzen – ein opulentes BBQ-Menü erwartete uns danach

Mädelstag_4 ALzK

…et voilà, die Vorspeise – gefüllte Avocado

Mädelstag_5 ALzK

…Fleisch, Fleisch, Baby – gegrilltes Porterhouse-Steak (sooo lecker!) – mit köstlichen Salatkreationen

Mädelstag_6 ALzK

…der krönende Abschluss – ein Erdbeer-Schoko-Törtchen (Mann, waren wir pappsatt – aber sehr, sehr glücklich 🙂  Danke, liebe Sasa und bis demnächst bei mir im Garten)

Kaffeepäuschen in Thüringen und Bayern

Kurz entschlossen wurden die Koffer gepackt und schon ging es los zu einem Kurztrip in den Thüringer Wald und anschließend nach Bamberg. Es erwarteten uns herrliche Landschaften, tolle Motorrad-Strecken, leckeres Essen und erfrischende Biere aus kleinen Brauereien. Natürlich ging auch hier nichts ohne mein geliebtes Heißgetränk. (Aber: Arg vermisst habe ich diesmal meine selbst geröstete Kaffeemischung – kräftig, dunkel und sehr schokoladig 🙁 )

Thüringen_Wanfrieder Hafen ALzK

…Thüringen, alter Hafen in Wanfried

Bamber_Klein-Venedig ALzK

…Bamberg, Klein-Venedig

Bamberg_Fotostop ALzK

…Foto-Hotspots ohne Ende

Bamberg_am Abend ALzK

…Abendstimmung

Kaffeeküche, ich komme (zurück)

Bald ist sie vorbei, die schönste Zeit im Jahr. Aber auch ohne Urlaub kann man es sich zu Hause richtig gemütlich machen. Vielleicht mal wieder ein gutes Buch lesen und eine, zwei oder auch drei Tassen Kaffee dazu. Perfekt! Dann noch seinen Lieblingsmenschen an der Seite. Das Leben ist sooo schön.

Keine Sorge: Meine Kaffeeküche blieb während dieser Zeit nicht (nur) kalt 😉 Die heißen Sommertage haben mich zu vielen leckeren Kaffeerezepten inspiriert. Die verschiedenen Leckereien möchte ich euch in nächster Zeit sehr gerne servieren.

Freu mich darauf,
eure Davidelle

2 Kommentare

  1. Liebe Elke,
    danke für den schönen Beitrag. Ich freue mich schon sooo auf unser nächstes Treffen! Und Dein selbstgerösteter Kaffee ist einfach der Hammer! So lecker!

    Liebe Grüße
    Sasa

    1. Author

      Liebe Sasa,
      herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar. Auch ich kann unser nächstes Treffen gar nicht abwarten 🙂 Meine Kaffeemischung hat wohl auch der Rösterei gefallen – sie röstet diese nach, sodass für Nachschub gesorgt ist… Das freut mich doch sehr.
      Ganz viele Grüße,
      Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.